Medienspiegel

Was blüht dem Geldschein?

Veröffentlicht

Ökonom zu Bargeldverbot und Negativzins

11.03.2019

„Das Bargeld in der Eurozone soll abgeschafft werden. Daran arbeiten der Internationale Währungsfonds und die Europäische Zentralbank schon länger. Ob und wann dieser Plan von Erfolg gekrönt wird, bewertet der Finanzexperte und Ökonom Marc Friedrich in einer Analyse. Er erwartet einen Negativzins auf Bargeld.

„Nur Steuerhinterzieher, Terroristen, Kriminelle und Schwarzarbeiter verwenden noch Bargeld“, beschreibt Marc Friedrich, Bestsellerautor und Vermögensberater bei „Friedrich & Weik“, die offizielle Gangart im Euroraum. Wer mit Bargeld zahlen wolle, würde stigmatisiert denn, so Friedrich: „Uns soll das Bargeld madig gemacht werden.“

https://de.sputniknews.com/wirtschaft/20190311324281162-bargeld-abschaffung-europa/?utm_source=de_newsletter_links&utm_medium=email