Medienspiegel

Asiaten und weiße Männer

Veröffentlicht

werden bei Microsoft diskriminiert

„Die Diversitätskampagnen führen zu Widerständen bei den „Priviligierten„:

Microsoft bemüht sich seit eingien Jahren sehr daurm, mehr Menschen unterschiedlicher Abstammung sowie auch mehr Frauen ins Unternehmen zu bekommen. Das Ziel heißt Diversity und laut einigen Studien soll die Vielfalt bei den Beschäftigten auch mehr Erfolg im Geschäft bringen.

In der Technologiebranche sind weiße Männer und Asiaten am stärksten repräsentiert, sind dies doch auch die größte Gruppe der Absolventen technischer Studiengänge. Genau diese Menschen fühlen sich allerdings von den Diversity-Bemühungen verschiedener Konzerne diskriminiert.“ (…)

Asiaten und weiße Männer: Wir werden bei Microsoft diskriminiert