Medienspiegel

Chinas Eurasienpolitik

«China schafft eine neue Weltordnung –
ein Netzwerk der Macht, das auf wirtschaftlichem Druck basiert»
Mit dem zweiten Belt-and-Road-Forum will Peking seine grosse aussen- und wirtschaftspolitische Initiative weiter vorantreiben. Doch Belt and Road sei weit mehr als ein Infrastrukturprojekt, sagt der Politologe Bruno Maçães. Er sieht darin eine neue Weltordnung chinesischer Prägung.
Patrick Zoll 25.4.2019

https://www.nzz.ch/international/belt-and-road-interview-china-schafft-eine-neue-weltordnung-ld.1474812

https://www.nzz.ch/video/china-mit-der-neuen-seidenstrasse-zur-weltmacht-ld.1477116

https://www.nzz.ch/wirtschaft/europa-china-gipfeltreffen-wird-zur-herausforderung-fuer-die-eu-ld.1472541

Siehe hierzu:

Das Große Spiel – Geopolitische Strukturen und Entwicklungen