Aktionen

Dylan Thomas

Frankfurter Anthologie

„Und Herr unser wird er nicht, der Tod“

  • Von Adrian Nichols
  • Aktualisiert am 26.04.2019

Dylan Thomas schrieb diese apokalyptischen Verse im Alter von achtzehn Jahren in seinem Elternhaus. Sie handeln vom menschlichen Willen zum Überleben.

Thomas Huber liest:  „Und Herr unser wird er nicht, der Tod“

von Dylan Thomas

https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/buecher/frankfurter-anthologie/frankfurter-anthologie-und-herr-unser-wird-er-nicht-der-tod-16158984.html