Medienspiegel

„Männer, wehrt Euch“

Frauen bringen angeblich das Gefühlige in die Politik, manche Parteien wollen deshalb sogar Frauenquoten in den Parlamenten durchsetzen. Die Publizistin Cora Stephan wehrt sich scharf gegen diese Art der Bevormundung. Sie meint, man solle die Frauen selbst entscheiden lassen, was sie tun und nicht quotieren – und Männer sollten sich endlich wehren.

„Männer, wehrt Euch“

Und ein weitere Beitrag zu diesem Thema:

Der Ex-Quoten-Gegnerin Merkel reichen Quoten nicht mehr

Angela Merkel war in ihrer politischen Laufbahn gegen eine Frauenquote, ja selbst gegen das in seiner Wirkung viel schwächere Frauenquorum. Heute ist sie entschieden für Parität.

Der Ex-Quoten-Gegnerin Merkel reichen Quoten nicht mehr