Man darf George Soros kritisieren

25.04.2019

Von Frank Furedi

Wer den milliardenschweren Spekulanten George Soros wegen seiner politischen Einflussnahme kritisch sieht, wird inzwischen oft in die antisemitische Ecke gestellt. Das geht am Problem vorbei.

https://www.novo-argumente.com/artikel/man_darf_george_soros_kritisieren

Kommentar GB:

Es ist dies eine ausführliche und sehr lesenswerte Darstellung.

Siehe zur Vertiefung die Artikel von Dr. Gudrun Eussner:

http://eussner.blogspot.com/search?q=Soros