Notre-Dame steht in Flammen

Katastrophe in Paris

Stand: 15.04.2019

Entsetzen in Paris: Aus der weltberühmten Kathedrale Notre-Dame schlagen Flammen, Rauchwolken steigen auf. Renovierungsarbeiten an der Fassade könnten die Ursache sein.

https://www.tagesschau.de/ausland/notre-dame-133.html

https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/feuer-in-notre-dame-kathedrale-in-paris-ausgebrochen-16142915.html

http://www.pi-news.net/2019/04/notre-dame-brennt/

Kommentar GB:

Möglich ist das. Aber der Zeitpunkt – zufällig (?) der Montag der Osterwoche – ist in doppelter Hinsicht sehr auffällig, denn zufällig (?) wollte Präsident Macron heute eine innenpolitisch wichtige Rede halten, die er jetzt abgesagt hat. Wozu sollten die offenbar sehr großen Mengen brennbaren Materials in dem Gebäude dienen: der Renovierung? Falls es sich um Brandstiftung handeln sollte, was die Pariser Staatsanwaltschaft wohl in Betracht zieht, dann wäre damit ein Symbol ersten Ranges getroffen, und zwar ein christlich-abendländisches und kulturelles Symbol nicht allein für Frankreich, sondern weit, weit darüber hinaus.

http://www.lefigaro.fr/vox/histoire/notre-dame-de-paris-c-est-le-coeur-de-la-nation-qui-est-en-flammes-20190415

EN DIRECT – Incendie à Notre-Dame : les autorités ne sont pas certaines de sauver la cathédrale

http://www.lefigaro.fr/actualite-france/2019/04/15/01016-20190415LIVWWW00055-en-direct-incendie-notre-dame-de-paris.php

Notre-Dame vor völliger Zerstörung gerettet

  • Aktualisiert am 16.04.201900:24
Kommentar Hartmut Krauss:

Kultur- und kunsthistorisch eine Katastrophe. Politisch ein eindrucksvolles Menetekel für den Niedergang der postmodernen europäisch-kapitalistischen Zivilisation mit ihren verräterischen „Eliten“ sowie den in ihrer überwiegenden Mehrheit duckmäuserischen (rückgratamputierten) Volksmassen.

https://www.handelsblatt.com/politik/international/francois-henri-pinault-luxus-unternehmer-verspricht-100-millionen-euro-fuer-wiederaufbau-der-notre-dame/24224104.html?ticket=ST-287962-AJhTIeWsfDrGj0ibEwjb-ap3

https://www.nzz.ch/feuilleton/notre-dame-de-paris-monument-der-fruehgotischen-baukunst-ld.1475581

weitere Artikel:

https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/ungluecke/feuer-in-notre-dame-in-paris-brand-vollstaendig-geloescht-16143263.html

https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/ungluecke/innenansichten-von-notre-dame-16143392/das-monumentale-kircheninnere-16143413.html

https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/ungluecke/reaktionen-auf-feuer-in-kathedrale-notre-dame-16143141.html

https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/menschen/so-bestuerzt-reagieren-prominente-auf-notre-dame-16143631.html

https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/medien/brand-von-notre-dame-laschet-kritisiert-ard-berichterstattung-16143518.html

https://www.tachles.ch/artikel/news/ein-kaddish-auf-notre-dame

https://www.foxnews.com/world/notre-dame-cathedral-video-of-bystanders-signing-ave-maria-goes-viral

https://www.nwzonline.de/panorama/paris-liveblog-vom-grossbrand-in-paris-feuer-in-kathedrale-notre-dame-geloescht_a_50,4,2058818665.html

https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2019-04/brand-kathedrale-notre-dame-brandursache-feuer-ermittlungen-paris#comments

https://katholisches.info/2019/04/15/der-symboltraechtige-brand-von-notre-dame-de-paris/

Da die Suche nach der Ursache noch nicht oder gerade eben begonnen hat, sind alle Fragen offen. Eine der Möglichkeiten lautet:

(..) „Nach Ansicht von Stephane Weibel, französischer Brandschutzexperte für historische Monumente, kann bereits ein winziger Fehler ein Feuer in so einem alten Gebäude auslösen. „Manchmal reicht ein Tropfen flüssigen Bleis, der auf die Holzbalken fällt und dort Hitze entfacht“, sagte er ZEIT ONLINE. Bleiplatten werden in historischen Gebäuden häufig genutzt, um das Dach abzudichten. Auch Notre-Dame war mit Bleiplatten abgedeckt. Andere Experten vermuteten in verschiedenen Radiosendungen, dass auch die Arbeit mit einem Bohrer den Brand entfacht haben könne, weil zurzeit offenbar eiserne Winkel an den Holzbalken befestigt worden seien. Le Parisien zitiert einen Ermittler, der Schweißarbeiten auf dem Dach als mögliche Ursache sieht.“ (…)

Kommentar GB: In diesem Fall wäre der Zeitpunkt des Brandausbruches wichtig: waren die Arbeiten des Tages zu diesem Zeitpunkt noch im Gange, oder waren sie bereits abgeschlossen? Waren noch Arbeiter auf der Baustelle, oder hatten sie die bereits verlassen? Falls letzteres der Fall war, wie wird dann der Ausbruch des Feuers erklärbar?

https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2019-04/brand-kathedrale-notre-dame-brandursache-feuer-ermittlungen-paris#comments

https://www.welt.de/vermischtes/live191997423/Notre-Dame-Schwachstellen-im-Gewoelbe-und-im-noerdlichen-Querschiff-entdeckt.html

(…) „Das Trio der repräsentativen Buntglasfenster über den drei Hauptportalen der Kathedrale hat den Brand ohne Schäden überstanden, wie der Erzbischof von Paris, Michel Aupetit, dem Sender BFM TV sagte. Die riesigen kreisrunden Rosenfenster haben einen Durchmesser von 13 Metern und entstanden Mitte des 13. Jahrhunderts. Die Fenster zeigen biblische Erzählungen, unter anderem die Auferstehung Christi.“ (…) „Es ist ein Wunder“, sagte Organist Vincent Dubois dem Sender franceinfo, nachdem er erfahren hatte, dass die Hauptorgel in der Notre-Dame-Kathedrale unversehrt geblieben ist.“ (…) „Bei den Löscharbeiten der Einsatzkräfte in Paris ging es vor allem darum, die Struktur der beiden Türme zu schützen, sagte der Sprecher der Pariser Feuerwehr, Gabriel Plus. Die Befürchtung sei gewesen, dass die Konstruktion der Türme geschwächt würde und die tonnenschweren Glocken von Notre-Dame abstürzen könnten. Eine große Herausforderung für die Arbeiten sei die Sicherung der Kunstschätze gewesen. Nach dem Einsturz des Spitzturms, der sich im Zentrum des Mittelschiffs befand, wurden Leute aus dem Inneren der Kirche zurückgezogen. Dort wurde dann ein Roboter eingesetzt.“ (…)

Die Pariser Staatsanwaltschaft ermittelt angesichts des verheerenden Feuers. Dabei wird die Spur eines Unfalls verfolgt. Wie die Staatsanwaltschaft mitteilt, drehen sich die Ermittlungen um eine „unbewusste Zerstörung“ durch Feuer. Von möglicher Brandstiftung ist keine Rede.“ (…) „Bei dem Brand in Notre-Dame geht die Polizei bislang [ ! GB] nicht von einem terroristischen Hintergrund aus. Das sagte ein Sprecher der Polizei.“

https://www.n-tv.de/panorama/16-55-Milliardaersfamilie-Bettencourt-und-L-Oreal-spenden-auch–article20970422.html

Zur zunächst einmal völlig abstrakten Hypothese einer möglichen Brandstiftung gibt es einen Hinweis, der jedenfalls zu prüfen wäre:

Dieser Mann wurde dreißig Minuten nach dem Ausbruch des Feuers in der Kathedrale gesichtet

Kommentar G. E.:

Deutlicher kann man doch nicht sehen, daß es ein Muslim ist. Eine halbe Stunde nach dem Alarm, also um ca. 19:20 Uhr. Da war aber der erste Alarm schon eine Stunde vorbei.

 

 

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.