Wie faschistisch ist die Antifa?

Das Kopftuch und die Linke

Religionskritik, der Kampf für Frauenrechte und gegen Rassismus waren einst Felder der Linken.

All dies gibt sie heute zugunsten des Islam auf.

Vielleicht weil sie sich in dessen antiwestlicher, autoritärer und antikapitalistischer Haltung wiedererkennt?

https://www.cicero.de/kultur/antifa-kopftuch-meinungsfreiheit-islam?utm_source=cicero_Newsletter

Kommentar GB:

Das sollte allen, die sich selbst als Linke sehen, ernsthaft zu dneken geben, denn diese Erwägung wirkt angesichts der Erfahrungen schwer, sogar sehr schwer:

(…) „Vielleicht entdeckt sich diese Linke im Islam gerade selbst:

Ideologie als Religion, antikapitalistisch und antiwestlich, autoritär und totalitär – der andere Faschismus.“ (…)  –

Wer als Linker heute keine ernsthafte Islamkritik betreibt, der ist gar keiner !

Startseite

Bücher

Texte

Zeitschrift