Medienspiegel

An Grundschulen in Österreich: Kopftuch per Gesetz verboten

Das Kopftuchverbot folgt einem bestehenden generellen Gesichtsverhüllungsverbot an öffentlichen Orten und in öffentlichen Gebäuden.

„Ümit Vural, seit 2018 kurdischstämmiger Präsident immerhin von bis zu 500.000 Muslimen der Islamischen Glaubensgemeinschaft (IGGÖ), tobt gerade mächtig, weil die Regierung Österreichs jetzt nach mehreren Anläufen ein Gesetz beschlossen hat, welches das Kopftuch an Grundschulen generell verbietet.“ (…)

An Grundschulen in Österreich: Kopftuch per Gesetz verboten

Kommentar GB:

S. M. H. fragt: Warum eigentlich nur in Grundschulen?“

Der Artikel ist sehr lesenswert und besonders wichtig, weil er als ein Impuls für die deutsche Politik verstanden werden kann.