Die Brexit Party Revolution

„Manchmal hat man als Politikwissenschaftler die Chance, bei einer historischen Veränderung des Parteiensystems (einer friedlichen) dabei zu sein. Das ist selten genug der Fall.

Wir beobachten derzeit im Vereinigten Königreich das, was Politikwissenschaftler früher eine „grassroot revolution“ genannt haben, ein – in den Worten von Russel J. Dalton – komplettes De-Alignment von Wählern von den Parteien, mit denen sie sich bislang identifiziert haben. Interessanter Weise hat Dalton 2014 einen Text über Deutschland veröffentlicht, in dem er auf Grundlage von Daten, die den Zeitraum von 1972 bis 2009 abdecken, zeigt, wie sich die Partei-Identifikation in Deutschland immer weiter abschwächt, eine Entwicklung, die letztlich in ein „re-alignment“ mit der AfD und zuletzt den Grünen gemündet ist.

Für das Vereinigte Königreich, die stabilste der europäischen Demokratien, hat sich bislang kein Politikwissenschaftler gefunden, der die radikalen Veränderungsprozesse im britischen Parteiensystem beschreibt, die sich seit rund einem halben Jahr und zuletzt mit zunehmender Geschwindigkeit vollziehen.“ (…)

„Wir haben schon vor einiger Zeit über die Apokalypse des Berliner Parteiensystems geschrieben, die eine relevante Wählerwanderung von etablierten und ausgezehrten Parteigerippen zu neuen Parteien wie der AfD sieht. Schon damals haben wir darauf hingewiesen, dass die Triebkraft dieser Entwicklung nicht so sehr die AfD ist, sie stellt einfach nur die Alternative bereit, sondern die Abkehr der Wähler von dem, was ihnen die vermeintliche „politische Elite“ anbietet. Angesichts des Dilettantismus, der ideologischen Verbrämung und der intellektuellen Verarmung, die die etablierten politischen Schausteller auszeichnet, war die Abkehr von etablierten Parteien eine Art Selbsterhaltung, eine Art Notwehr, eine Form des angewiderten Abwendens, kurz: Eine Abwahl des bisherigen Angebots. Es war weniger eine Wahl eines anderen Angebots, aber dazu ist es zwischenzeitlich geworden, dank der unsäglich dummen Reaktion, mit der die etablierten Parteien der AfD begegnen.“ (…) (Hervorhebung GB)

(…) „Wetten: Wenn der Rücktritt von May nächste Woche erfolgt, dann kommt er für die deutschen Medien völlig überraschend und wird auf das Wirken von rechten anti-Europäern zurückgeführt werden?“

https://sciencefiles.org/2019/05/12/die-brexit-party-revolution/

Kommentar GB:

Wer jenseits der medialen Phrasen etwas über die wirkliche Lage im UK erfahren will, der sollte diesen Artikel lesen.