Israels neue Freunde [?]

Jahrzehntelang erschien die Feindschaft ewig und unüberwindlich. Nun öffnet sich ein muslimisches Land nach dem andern dem Judenstaat Israel. Manche glauben an eine lichte Zukunft.
Ulrich Schmid, Jerusalem 25.1.2019

https://www.nzz.ch/international/israel-muslimische-staaten-wenden-sich-ehemaligem-erzfeind-zu-ld.1451903

und

https://www.nzz.ch/international/nahostkonferenz-ein-palaestinenser-kommt-ld.1484535

https://www.nzz.ch/meinung/trumps-friedensplan-fuer-nahost-der-deal-of-the-century-als-flop-des-jahrhunderts-ld.1414323

Kommentar GB:

Eine neue, situativ bedingte kurz- bis mittelfristige Taktik ist eben nur das, was sie ist:

eine Taktik.

Mit der Situation, auf die sie bezogen ist, wird sich auch diese Taktik wieder wandeln.