Kevin, die nützliche Nebelkerze

„Wer es je mit Behörden und behördenartigen Unternehmen zu tun hatte, der kennt dem Namen oder mindestens dem Inhalt nach das „Peter-Prinzip“. Die These des Amerikaners Laurence Johnston Peter (1919–1990) ist eigentlich ein pragmatisch-logisches Prinzip: Wenn Angestellte dafür befördert werden, dass sie ihre Aufgabe erfüllen, was ist logischerweise die Endstation jeder Karriere? Richtig. In einer Hierarchie wird im Laufe der Zeit jede Stelle mit einem Angestellten besetzt, der an dieser Position seine maximale Inkompetenz erreicht.“ (…)

https://www.achgut.com/artikel/kevin_die_nuetzliche_nebelkerze

Kommentar GB:

Wichtig wäre z. B. die Frage, was Angela Migrationspakt-Merkel in Afrika wirklich treibt.