Lyon-Attentat

Vier Verdächtige festgenommen

Drei Tage nach der Bomben-Detonation mit 13 Verletzten hat die Polizei den mutmaßlichen Ttäer und Komplizen gefasst.

„Knapp drei Tage nach einer Explosion mit 13 Verletzten im französischen Lyon hat die Polizei mehrere Verdächtige festgenommen. Unter ihnen sei auch der mutmaßliche Täter, teilte die Staatsanwaltschaft mit. Außerdem wurden noch drei weitere Verdächtige festgesetzt – dabei handelt es sich Berichten zufolge um Familienangehörige des Hauptverdächtigen. Dieser soll aus Algerien stammen.“ (…) „Der Lyoner Bürgermeister Gérard Collomb sagte dem Sender BFMTV, dass der Tatverdächtige Informatikstudent sei und der Polizei zuvor nicht bekannt war. Er soll aus Algerien stammen – die Staatsanwaltschaft äußerte sich dazu nicht.

Medienberichten zufolge handelt es sich bei den anderen beiden Verdächtigen um die Mutter und den Vater des mutmaßlichen Täters und einen jüngeren Bruder. Dieser sei am Montag an seiner Oberschule festgenommen worden. Auch eine Schwester wurde verhört, hieß es.“ (…)

https://diepresse.com/home/ausland/welt/5634306/LyonAttentat_Vier-Verdaechtige-festgenommen

und

https://www.epochtimes.de/politik/europa/anschlag-in-lyon-hauptverdaechtiger-legt-gestaendnis-ab-a2901153.html?newsticker=1

https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/verdaechtiger-legt-nach-anschlag-in-lyon-gestaendnis-ab-16213075.html

Ein 24-jähriger Algerier hat gestanden, dem „Islamischen Staat“ Treue geschworen zu haben, bevor er einen Sprengsatz in Lyon zündete. Dabei wurden 13 Menschen verletzt.

https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2019-05/frankreich-lyon-paketbombe-attentat-islamischer-staat