Zwei Demos, Sitzblockade – und die Rechten kehren um

Veröffentlicht von HAZ-Redaktion am 18. Mai 2019

Hildesheim

1500 Menschen haben laut Polizei am Sonnabend vier Stunden gegen das Erstarken rechtsgerichteter Kräfte demonstriert. Das Bündnis gegen Rechts hatte die Aktion unter dem Motto „Herz statt Hetze“ ursprünglich als Aufruf für die Europawahl geplant. Die Botschaft bekam einen konkreten Bezug, weil für den Nachmittag die Partei „Die Rechte“ eine Demo angemeldet hatte.

Diese lockte gerade 17 Teilnehmer an.

Ihr Zug durch die Nordstadt wurde vor der Johanniskirche von einer Sitzblockade von 100 Personen aus dem linken Lager aufgehalten. Die Demonstrationen wurden von 1000 Polizisten begleitet. Etliche Straße der Nordstadt, durch die beide Züge führten, waren stundenlang gesperrt.“ (…)

https://www.hildesheimer-allgemeine.de/news/article/zwei-demos-sitzblockade-und-die-rechten-kehren-um.html