Medienspiegel

DDR-Untergang: SED-Werk und westlicher Beitrag – Hans Modrow über DDR 1989. Teil 2

 

Als Hoffnungsträger haben viele in der DDR im Herbst 1989 den damaligen SED-Bezirkschef von Dresden, Hans Modrow, gesehen. Der vorletzte DDR-Ministerpräsident hat sich im Sputnik-Gespräch an die damaligen Ereignisse erinnert. Darüber in unserem dreiteiligen Beitrag. Im zweiten Teil geht es um die Wirtschaft, den Kalten Krieg und die Sowjetunion.

02 01.06.2019 Tilo Gräser

https://de.sputniknews.com/politik/20190601325100562-sed-modrow-ddr-1989-kalter-krieg/?utm_source=de_newsletter_links&utm_medium=email

und Teil 3

https://de.sputniknews.com/politik/20190602325101085-mauerfall-modrow-ddr-1989/?utm_source=de_newsletter_links&utm_medium=email