Der neue Antisemitismus: Deutschlands Politik und der Elefant im Raum

Von Ramin Peymani / Gastautor  3. Juni 2019
(…) „Es scheint, als suchten Journalisten und Berufspolitiker verzweifelt nach Formulierungen, die die Geschehnisse einerseits verurteilen, andererseits aber das dahinterstehende Problem nicht genau benennen. Deutschlands Bürger durchschauen das Unterfangen und verlieren zusehends das Vertrauen in die politisch Verantwortlichen.

Noch schwerer wiegt, dass viele der Kommentatoren den neuen alltäglichen Antisemitismus einer angeblich rasant wachsenden Gruppe von Neo-Nazis [= fake news, GB] in die Schuhe schieben, um von den wahren Tätern abzulenken.

Die Politik muss Muslimen unmissverständlich klar machen, dass es für sie in Europa keinen Platz gibt, wenn sie ihre Judenfeindlichkeit nicht ablegen.“

(…)

https://www.epochtimes.de/meinung/gastkommentar/der-neue-antisemitismus-deutschlands-politik-und-der-elefant-im-raum-a2904386.html#

Kommentar GB:

Dringende Leseempfehlung!