Entwicklungshilfe ist ein Auslaufmodell

Ausländische Hilfsgelder versickern gerade in Afrika oft im Sand.
Sie können sogar schaden, die Korruption anheizen, die wirtschaftliche Entwicklung hemmen und diktatorische Regime zementieren.
David Signer, Dakar 18.8.2018

https://www.nzz.ch/meinung/auslaufmodell-entwicklungszusammenarbeit-ld.1412317

«Die ausländische Hilfe besetzt den Raum, der eigentlich von afrikanischen Denkern oder Politikern besetzt sein sollte»
James Shikwati ist einer der profiliertesten Ökonomen Afrikas und ein harscher Kritiker der Entwicklungshilfe der letzten Jahrzehnte. Weshalb Europa die Afrikaner braucht, erklärt er im Gespräch.
Markus Ziener 13.6.2019

https://www.nzz.ch/feuilleton/james-shikwati-kritisiert-im-interview-die-entwicklungshilfe-ld.1488221