Frau­e­n­ärz­tinnen zu Geld­strafen ver­ur­teilt

14.06.2019

Der Gesetzgeber sehe es so vor: Das AG Tiergarten hat zwei Frauenärztinnen wegen unzulässiger Werbung für Schwangerschaftsabbrüche nach dem neugefassten § 219a StGB verurteilt. Vor dem Gerichtsgebäude gab es Proteste.

https://www.lto.de/recht/nachrichten/n/ag-tiergarten-253ds143-18-geldstrafen-frauenaerztinnen-werbung-schwangerschaftsabbruch-219a-stgb/?utm_medium=email&utm_source=WKDE_LEG_NSL_LTO_Daily_EM&utm_campaign=wkde_leg_mp_lto_daily_ab13.05.2019