Für einen kritisch-rationalen Umgang mit der AfD

09.06.2019

Es ist gut zu wissen, wofür genau die AfD in Sachsen steht, und dass man fortan vom polemischen Unterstellen zum kritisch-rationalen Umgang mit dieser Partei übergehen kann. Und noch besser wäre es, wenn die erforderliche politische Debatte um die AfD-Positionen und um die Gestaltungsansprüche dieser Partei endlich ernsthaft sowie nach diskursethisch akzeptablen Regeln geführt würden.

Werner Patzelt

https://www.theeuropean.de/werner-patzelt/15921-zehn-punkte-plan-der-afd-in-sachsen