Medienspiegel

Gabriel fordert von SPD striktere Migrationspolitik

Die SPD soll sich an den siegreichen dänischen Sozialdemokraten orientieren, fordert ihr früherer Vorsitzender Sigmar Gabriel. Die Stellvertretenden Vorsitzenden Malu Dreyer und Ralph Stegner widersprechen.

https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/sigmar-gabriel-fordert-von-spd-striktere-migrationspolitik-16226960.html

Kommentar GB:

Mag sein, aber der Zug ist seit langem abgefahren. Es ist vorbei.

Siehe:

(…) „Die Geschichte der SPD ist gerade kein Beispiel für den zwangsläufigen Niedergang der Volksparteien. Es ist die Geschichte einer Partei, die viel vom gesellschaftlichen Wandel redete und es doch nicht schaffte, mit der Zeit zu gehen. Das aber ist keine Besonderheit der Volksparteien, sondern trifft alle Organisationen, ob Gewerkschaften, Kirchen, Unternehmen oder Medien. Wer zu spät kommt, den bestraft eben das Leben.“

https://www.nzz.ch/international/der-andere-blick-zerbricht-die-grosse-koalition-ld.1487546