Gericht: Göttinger darf nicht abgeschoben werden

25.06.2019
von Angelika Henkel und Stefan Schölermann
„Im Fall eines angeblich brandgefährlichen islamistischen Gefährders hat Niedersachsens Innenministerium vor dem Bundesverwaltungsgericht eine Niederlage erlitten: Der 29 Jahre alte Ahmet Karakas aus Göttingen darf vorerst nicht abgeschoben werden. Das hat das höchste deutsche Verwaltungsgericht am Dienstag in Leipzig entschieden.“ (…)

https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/braunschweig_harz_goettingen/Gericht-Goettinger-darf-nicht-abgeschoben-werden,gefaehrder220.html

und ähnlich, hinter paywall:

https://www.welt.de/politik/plus195829331/Deutscher-in-Syrien-Totgeglaubter-IS-Kaempfer-verklagt-Bundesrepublik-auf-Rueckholung.html