Wie sie Globalisierungsverlierer und Bildungsgewinner einen könnte

Sigmar Gabriel empfiehlt der SPD mit Blick auf Dänemark eine härtere Migrations- und Zuwanderungspolitik. Dabei würde ein solcher Umschwung nur die Glaubwürdigkeitskrise der Partei vertiefen. Die Frage ist vielmehr, wie die Partei ihre gespaltene Wählerschaft einen könnte

https://www.cicero.de/innenpolitik/spd-sigmar-gabriel-links-arbeiterklasse-waehler?utm_source=cicero_Newsletter

Kommentar GB:

Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben (Gorbatschow). So ist das. Und das war´s dann.

Das ist das eine. Und dann: es ist doch in der SPD niemand mehr, der politisch-intellektuell ernst zu nehmen wäre. Oder wenn doch, bitte, wer sollte das sein? Und deshalb ist dieser Artikel im Grunde wohl eine Fensterrede, eine Rede ohne Publikum.