Der Salafismus ist eine moderne Bewegung im Islam

20 Juli 2019

Der Westen irrt, wenn er meint, der Islam werde durch eine Phase der Aufklärung geläutert – Ein Interview mit P. Adrien Candiard und Prof.Rémi Brague aus der VISION 2000

Wien (kath.net/VISION2000)
In den Debatten über den Islam und seiner möglichen Integration in Europa wird immer wieder behauptet, diese Religion müsse durch eine Periode der Aufklärung gehen, um das Archaische, das dem „Islamismus“ anhänge, zu überwinden. Wie falsch diese Vorstellung ist, wird im folglenden Gespräch mit zwei Islam-Experten deutlich.:


Was weiß man von den Ursprüngen des Islam?

(…)

https://www.kath.net/news/68442