Die Geduld mit Erdoğan muss ein Ende haben

Seit dem Putschversuch vor drei Jahren hat der Autokrat von Ankara Zehntausende Gegner willkürlich einsperren lassen. Umso widersinniger ist es, dass die EU immer noch „Vorbeitrittshilfen“ zahlt.


https://diepresse.com/home/meinung/kommentare/leitartikel/5659127/Die-Geduld-mit-Erdogan-muss-ein-Ende-haben

Kommentar GB:

Aus den hier genannten und aus weiteren triftigen Gründen kann und darf die Türkei kein EU-Mitglied werden. Die Beitritts-Verhandlungen wären daher zu beenden. Griechenland wäre im Hinblick auf die See-Außengrenze der EU in besonderer Weise von der EU zu unterstützen; entsprechendes müßte für die anderen nördlichen Mittelmeeranrainer sowie andere Staaten mit EU-Außengrenzen gelten. Und der Barcelona-Prozeß wäre zu überprüfen und ggf. zu stoppen.