Die Schweiz und ihre Islamophilie

Die neutrale Schweiz unterstützt vor allem palästinensische NGO, die Israels Politik kritisieren.
Sie bewegt sich inmitten eines epischen Konflikts mit vielen Fallstricken
Verschiedene Finanzflüsse führen dazu, dass einzelne palästinensische NGO zum Teil doppelt oder dreifach aus der Schweiz alimentiert werden. Und die mannigfaltige Unterstützung birgt Gefahren.
Marcel Gyr 17.9.2018

https://www.nzz.ch/schweiz/ein-engagement-mit-diversen-fallstricken-ld.1419210

Kommentar GB:

Warum werden solche Gruppen in Europa (!) überhaupt unterstützt?

Welche Gründe gibt es, und welches Interesse besteht daran?