Ein Dhimmi in Leipzig

Anabel Schunke / 23.07.2019

Kant und das Schweinefleisch

„In Leipzig müssen die Kinder zweier Kitas ab sofort auf Schweinefleisch verzichten. Nicht einmal das obligatorische Verteilen von Gummibärchen an Geburtstagen sei künftig erlaubt. Begründet wird das von Seiten der Kita-Leitung mit „Respekt gegenüber einer sich verändernden Welt“. Angesichts solcher Entscheidungen offensichtlich eine Welt, die die Werte der Aufklärung mit Füßen tritt.

Insgesamt besuchen 300 Kinder die beiden Einrichtungen. Mit dem Verbot wird laut BILD-Information Rücksicht auf zwei muslimische Mädchen genommen. Kita-Leiter Wolfgang Schäfer verteidigt die Essensumstellung. „Auch wenn es nur eine Familie wäre, die das Seelenheil ihres Kindes aus religiösen Gründen durch unreines Schweinefleisch beeinträchtigt sieht, setze ich diese Neuerung jetzt durch“.

Unweigerlich fragt man sich als Außenstehender, ob die muslimischen Mädchen zuvor gezwungen worden sind, Schweinefleisch zu essen, oder warum sonst so getan wird, als wenn allein das Servieren von Schweinefleisch oder Gummibärchen schon eine Traumatisierung der muslimischen Kinder auslöst.

Was hier passiert, hat weder etwas mit Minderheitenschutz, noch mit Toleranz oder Religionsfreiheit zu tun. Es ist die Unterwerfung einer Mehrheit unter ein religiöses Diktat. Darüber hinaus wird die Trennung von Religion und Staat faktisch aufgelöst. Dass eine Anpassung bzw. Integration in unser hiesiges Wertesystem nicht stattfindet, in dem man sich als Mehrheit den religiösen Geboten der Heimatländer der Eltern dieser Kinder unterwirft, erscheint da fast wie eine Randbemerkung.“ (…)

https://www.achgut.com/artikel/kant_und_das_schweinefleisch

https://de.sputniknews.com/gesellschaft/20190723325486520-leipzig-kitas-schweinefleisch-verbot/

https://www.golocal.de/leipzig/kindergaerten/konfuzius-kindergarten-leipzig-9yLPX/

http://www.faktum-magazin.de/2017/08/was-sind-dhimmis-gudrun-eussner-erklaert/

und: man beachte … „vorerst“ …

https://www.merkur.de/politik/leipziger-kitas-heben-schweinefleisch-verbot-vorerst-auf-entscheidung-wird-vertagt-zr-12851329.html

https://www.weser-kurier.de/deutschland-welt/deutschland-welt-politik_artikel,-schweinefleischverzicht-in-kitas-juden-und-muslime-warnen-vor-hetze-_arid,1847275.html