Hannover: Wahl zum Oberbürgermeister am 27. Oktober 2019

„Hannover. Noch vor Kurzem war er einer der führenden Militärs in Deutschland – jetzt geht er in das Rennen um das Amt des Oberbürgermeisters in Hannover: Die AfD hat den früheren General der Luftwaffe, Joachim Wundrak überraschend zu Ihrem Kandidaten für die Wahl am 27. Oktober bestimmt.“ (…) SPD und Grüne sind über den neuen Kandidaten entsetzt. (…) „Wer für die AfD kandidiert, steht für einen rassistisch-völkischen Ungeist“ sagt Hannovers SPD-Chef Alptekin Kirci.

Der OB-Kandidat der Grünen, Belit Onay, zeigt sich fassungslos. “ (…)

„Die CDU gibt sich gelassen. Für sie ist Wundrak „nur ein weiterer Kandidat.“(…)

„Seine Schwerpunkte als Oberbürgermeisterkandidat sehe er in der „Wiederherstellung der inneren Sicherheit, der Beendigung der Verwahrlosung des öffentlichen Raumes, der Schaffung von erschwinglichem Wohnraum vor allem für Familien mit Kindern und einer seriösen Haushaltspolitik.“

Quelle:

Hildesheimer Allgemeine Zeitung vom 26. Juli 2019, Seite 1, von:

Gabriele Schulte und Andreas Schinkel