Medienspiegel

Linkspopulismus: ein Beispiel

Veröffentlicht

Für substanziellen Dialog und wissenschaftlichen Diskurs

In der „Tagespost“ vom 13.6. nahmen zahlreiche Autoren „Die Neue Ordnung“ von Pater Ockenfels gegen Rechtspopulismus-Vorwürfe in Schutz. Jetzt antworten seine Kritiker. Von Bernhard Emunds, Marianne Heimbach-Steins, Gerhard Kruip und Christof Mandry

https://www.die-tagespost.de/feuilleton/Fuer-substanziellen-Dialog-und-wissenschaftlichen-Diskurs;art310,199417