Medienspiegel

Mörder von Miriam B. in Thailand zum Tode verurteilt

Veröffentlicht von Jana Hintz am 11. Juli 2019

Diekholzen/Bangkok

„Der Mörder der aus Diekholzen stammenden Miriam B. ist in Thailand zum Tode verurteilt worden. Das berichten thailändische Medien.

Der 24-Jährige hatte gestanden, die 26 Jahre alte Frau im April auf der Insel Ko Si Chang vergewaltigt und dann mit einem Stein erschlagen zu haben. Thailändische Medien berichten nun, dass der einheimische Gewalttäter dafür vor Gericht mit dem Tode bestraft wurde. Wann die Strafe vollzogen wird, ist bislang unklar.“ (…)

https://www.hildesheimer-allgemeine.de/news/article/moerder-von-miriam-b-in-thailand-zum-tode-verurteilt.html

und

https://web.de/magazine/panorama/vergewaltiger-ronnakorn-romruen-ermordung-deutscher-touristin-tode-verurteilt-33840526