Rheinbad in Düsseldorf wieder geräumt

60 Jugendliche probten den Aufstand

26. Juli 2019

Das Personal im Schwimmbad wurde bedroht, Sprungturm und Breitrutsche sollten besetzt werden. Das Rheinbad in Düsseldorf ist am Freitagabend wieder von der Polizei geräumt worden.

(…) „Eine Gruppe von ungefähr 60 Jugendlichen, die laut Kettler aus Nordafrika stammen sollen, fügte sich nicht den Anordnungen des Personals und wollte offenkundig die Kontrolle im Bad übernehmen. Die Polizei wollte sich zur Nationalität der Jugendlichen nicht äußern.“ (…)

https://rp-online.de/nrw/staedte/duesseldorf/rheinbad-in-duesseldorf-wieder-geraeumt_aid-44424983

Kommentar GB:

Aha.

https://de.sputniknews.com/gesellschaft/20190727325522775-personen-nordafrikanischer-herkunft-schwimmbad-tumult-ausweispflicht/?utm_source=de_newsletter_links&utm_medium=email