Siri Hustvedts autobiographischer Roman „Die zitternde Frau“

von Herbert Csef   24.07.2019

„Seit ihren Debütromanen „Die unsichtbare Frau“ (1993) und „Was ich liebte“ (2003) ist Siri Hustvedt eine international bekannte Schriftstellerin. Die 1955 in Northfield (Minnesota) geborene Dichterin studierte Literatur und Philosophie und promovierte 1986 über Charles Dickens. Sie ist seit 1982 mit dem in den USA sehr erfolgreichen Paul Auster verheiratet und lebt schon viele Jahre in Brooklyn (New York).“ (…)

https://www.theeuropean.de/h-csef/poesie-des-zitterns/