Medienspiegel

Bremen: Mal wieder der Hass auf Israel

Marcus Ermler / 19.08.2019 /

„Unlängst hatten zuerst der Nahost-Thinktank Mena-Watch am 23.06.2019 und später in einer erweiterten Version Achgut.com am 18.07.2019 meinen Artikel „Der israelfeindliche Narrensaum der Bremer Linkspartei“ veröffentlicht. Wie erwartet, stieß dies bei den Bremer Israelfeinden nicht auf sonderlich viel Gegenliebe.“ (…)

https://www.achgut.com/artikel/Bremen_Mal_wieder_der_Hass_auf_Israel

Kommentar GB:

Dringende Leseempfehlung!

Es geht tatsächlich nicht bloß um die LINKE, sondern um die postmoderne Pseudolinke in ihrer vollen, mehrere Parteien einschließenden Spannweite, denn sie lebt in der Illusion, sie habe mit Judenhaß nichts zu tun; das aber ist ein gewaltiger Irrtum.

Denn: sie bemerkt nicht, daß Islamophilie nichts anderes als larvierter Judenhaß ist.

Hierzu, exemplarisch und ebenfalls aus Bremen:

Islamophilie als larvierter Judenhaß

und ein weiteres Beispiel, diesmal nicht aus Bremen:

Judenhaß als Islamophilie

Warum ist das so? Nun:

Antisemitismus? Nein: Judenhaß!