Abzocken, verbieten, gängeln

Fleisch höher besteuern:

Fehlt Geld für „Klimaschutz” und Zuwanderung?

Eigentlich ein guter Witz, wenn Politiker der Großen Koalition und der Grünen jetzt Fleisch höher besteuern wollen, während die EU gerade den Weg frei macht für mehr Fleischimporte über den großen Teich. Zum Tierwohl und aus „Klimaschutz”gründen?

Fleisch höher besteuern: Fehlt Geld für „Klimaschutz” und Zuwanderung?

Kommentar GB:

STEUERSENKUNG, rigorose VERSCHWENDUNGSBEKÄMPFUNG und INFRASTRUKTURINVESTITIONEN

Die „Mehrwertsteuer“ sollte mehrere Prozentpunkte abgesenkt, und der Soli sollte gestrichen werden; auch die kalte Progression der Einkommensteuer wäre zu beseitigen.

Außerdem muß die immense Verschwendung von Steuermitteln zum politischen Thema werden.

Durch Umschichtung von konsumtiven in investive Staatsausausgaben wären umfangreiche, längst überfällige INFRASTRUKTURINVESTITIONEN zu verwirklichen.