Medienspiegel

Ex-Muslim- Konferenz: Berlin, 4.9.2019

Veröffentlicht

Initiative an der Basis

Vorstellung des Referenten ARMIN NAVABI, Ex-Muslim & Atheist

„Am 4. September 2019 findet unsere Ex-Muslim Konferenz in Berlin statt.
INFO über die Veranstaltung: Ex-Muslim Konferenz
Teilnahme nur mit Anmeldebestätigung:

initiative_an_der_basis@lists.riseup.net

Wir stellen Ihnen einen unserer sechs Referenten vor:“ (…)

(…) „Unter all den giftigen Ideen, von denen die Welt heute heimgesucht wird, genießt keine so viel Schutz wie der Islam. Die Mauern um den Islam herum müssen niedergerissen werden.

Als Ideologie, die dort, wo sie herrscht, durch Blasphemiegesetze durchgesetzt wird, hat es der Islam im Gegensatz zu jedem anderen ideologischen Virus geschafft, die Menschen, die angeblich Meister der liberalen Werte sind, davon zu überzeugen, einige der illiberalsten Werte auf globaler Ebene zu verteidigen.

Da immer mehr Menschen die wahre Natur des Islam entdecken, wurde eine neue Verteidigungstaktik, nämlich die moderne islamische Reformbewegung, populär gemacht. Die Behauptung ist, dass der Islam genau wie das Christentum reformierbar ist. Das ist eine Lüge. Genau wie das Christentum kann und sollte auch der Islam nicht reformiert werden. Der Islam muss sterben. Die Reformer verlangsamen den Prozess. Die Reformation verkaufte die Idee, dass Christen nur an der Bibel festhalten sollten. Der Islam hatte bereits eine solche Reformbewegung. Man nennt es Wahhabismus. Wir wollen keine weitere Reform. Wir wollen das zweite Zeitalter der Aufklärung, in dem schlechte Ideen wie der Islam durch überlegene Werte ersetzt werden, die nachweislich funktionieren, die Elend und Leid reduzieren.“ (…)

Initiative an der Basis Ex-Muslim- Konferenz (Berlin, 4.9.2019): Vorstellung des Referenten ARMIN NAVABI, Ex-Muslim & Atheist