Frank Magnitz

Angriff auf AfD-Politiker

– Ermittlungen ergebnislos eingestellt

12.08.2019

https://www.welt.de/politik/deutschland/article198395587/Frank-Magnitz-Ermittlungen-zu-Angriff-auf-AfD-Politiker-eingestellt.html

Kommentar GB:

Ich habe meine Sicht der damaligen Vorgänge – siehe hierzu weiter unten … :

„Frank Magnitz reagierte auf WELT-Anfrage gelassen auf den ergebnislosen Ausgang der Ermittlungen. Er kritisierte allerdings das aus seiner Sicht zu geringe Engagement eines Teils der Bremer Behörden in seinem Fall: Zwar habe sich die Kriminalpolizei „sehr bemüht“, die Täter ausfindig zu machen. Die Staatsanwaltschaft hingegen habe „offenbar kein besonders großes Interesse“ an möglichen Ermittlungsergebnissen gehabt, sagte der Bremer AfD-Landesvorsitzende.“ (…) (Hervorhebung GB)

Wen kann das wundern, wenn man bedenkt, daß Staatsanwaltschaften in Deutschland politisch geführt oder beeinflußt werden?

Die Attacke auf den Bremer AfD-Vorsitzenden

Angebliches Bekennerschreiben im Fall Magnitz aufgetaucht

Frank Magnitz

Bremer Antifa feiert Magnitz-Attentat, Linkspartei mischt mit

Fall Magnitz

Rechtsmedizinisches Gutachten im Falle Magnitz liegt vor