Allgemein

Gender-Sprachgaga

Veröffentlicht

aus: https://genderama.blogspot.com/

„Die „Bild“-Zeitung hat die internen Gender-Richtlinien des Deutschlandradios aufgetan. Diesen Regeln zufolge sollen praktisch alle Begriffe, die auf das Geschlecht hindeuten, aus dem Sprachgebrauch entfernt werden:“ (…)

https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/interne-gender-fibel-so-gendert-das-deutschlandradio-seine-sendungen-63913584.bild.html

und

Unfug Gendersprache

Mir erschliesst sich nicht, weshalb ich mich diskriminiert fühlen sollte, wenn ich als Teil der «Angestellten» nur «mitgemeint» bin.

https://www.bazonline.ch/schweiz/unfug-gendersprache/story/21738922

Kommentar GB:

Wir leben in einer offenen Anstalt, ohne Dach aber mit Schaden.