Grund zur Panik? Tuberkuloseausbruch in Baden-Württemberg kein Grund zu Leichtfertigkeit

„Nach letzter Zählung haben sich an der Michael-Ende-Schule in Bad Schönborn mindestens 109 vornehmlich Schüler einer achten Klasse (also 14jährige) mit Tuberkulose angesteckt, vier Schüler sind bislang an Tuberkulose erkrankt. „Erreger der Tuberkulose sind“, so heißt es beim Robert-Koch-Institut, „aerobe, unbewegliche, langsam wachsende, stäbchenförmige Bakterien der Familie Mycobacteriaceae“. Wie bei aeroben Erregern meist üblich, erfolgt die Übertragung der Tuberkulose durch erregerhaltige Tröpfchenkerne, die ausgehustet werden und über die Luftwege von einem Anwesenden aufgenommen werden. Die Inkubationszeit nach Aufnahme der Erreger beträgt sechs bis acht Wochen. “ (…)

https://sciencefiles.org/2019/08/02/grund-zur-panik-tuberkuloseausbruch-in-baden-wurttemberg-kein-grund-zu-leichtfertigkeit/