Hauptverbündete der USA in Asien zerstreiten sich

12.08.2019

Südkorea hat Japan von der Liste jener Länder gestrichen, die das Recht auf einen beschleunigten Import seiner Produktion haben. Seoul versprach, dies Anfang August zu machen, nachdem Tokio ähnliche Sanktionen verhängt hatte, aber darum bat, dies nicht als Rache zu betrachten. Dies berichtet „The Wall Street Journal“.

„Ab Anfang September müssen japanische Unternehmen, die mit Südkorea arbeiten, auf den Abschluss aller Prozeduren nicht fünf, sondern bereits 15 Tage warten. Der Minister für Handel, Industrie und Energie Südkoreas, Sung Yun-mo, gab Tokio beim Verkünden dieser Maßnahmen die Schuld an dem Konflikt.“ (…)

https://de.sputniknews.com/politik/20190812325602738-hauptverbuendete-der-usa-in-asien-zerstreiten-sich/?utm_source=de_newsletter_links&utm_medium=email