Kaschmir: Verfassungsänderung via Eildekret

05. August 2019
Modi hebt Autonomie des indischen Teils auf – Khan bittet Trump, zu vermitteln.

https://www.heise.de/tp/features/Kaschmir-Verfassungsaenderung-via-Eildekret-4488416.html

Kommentar GB:

Worum geht es? Nun:

(…) „Heute früh gab der indische Innenminister Amit Shah dann bekannt, dass der indische Premierminister Narendra Modi nach einer Sicherheitskabinettsitzung ein Eildekret erlassen habe, das Artikel 370 der indischen Verfassung außer Kraft setzt. Die dort aufgeführten „zeitlich beschränkten Bestimmungen bezüglich Jammu und Kaschmir“ gewährten dem Bundesstaat weitgehende Autonomierechte.“ (…)

Die üblen Erfahrungen, die Indien nicht erst seit seiner Unabhängigkeit mit dem Islam und seinen Verfechtern gemacht hat, stehen Europa in vollem Umfang erst noch bevor, aber sie haben bereits begonnen. Und die Migrations- und Islamisierungspolitik, die auf der UN-Ebene und ebenso auf der EU-Ebene in Abstimmung mit der OIC konzipiert worden ist (Barcelona-Prozeß), wird auf nationaler Ebene weiterhin konsequent von oben nach unten durchgesetzt. 

Es ist allem Anschein nach die OIC, die diese Politik maßgeblich bestimmt.

Der Islam ist an der Macht.

https://www.oic-oci.org/

https://de.wikipedia.org/wiki/Organisation_f%C3%BCr_Islamische_Zusammenarbeit