Klimapolitik – Das Märchen vom wissenschaftlichen Konsens

Es soll hier nicht primär um die Frage gehen, ob der Mensch am Klimawandel schuld ist oder nicht. Es soll hier vor allem um die bewusst und aus politischen Gründen verbreitete Fake-News vom wissenschaftlichen Konsens darüber gehen. Unter anderem führe ich hier eine Liste namhafter Wissenschaftler aus aller Welt auf, die insbesondere die CO2-These für völligen Unsinn erklären.

Ein Gastbeitrag von Pommes Leibowitz

https://www.fischundfleisch.com/pommes/klimapolitik-das-maerchen-vom-wissenschaftlichen-konsens-58328

und

https://www.fischundfleisch.com/pommes/die-politische-instrumentalisierung-der-jugend-57844

mit Blick auf:

https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/%e2%80%9eim-morgenzug-nach-new-york%e2%80%9c-greta-thunbergs-gro%c3%9fe-reise-beginnt/ar-AAFhn2j?OCID=AVRES000

Kommentar GB:

Es handelt sich, soviel kann sicher gesagt werden, um eine professionelle und bemerkenswert wirksame Kampagne zur Meinungssteuerung der Weltöffentlichkeit: Propaganda-Sozialtechnik auf dem Niveau des 21. Jahrhunderts. Man könnte auch sagen: Linkspopulismus in Aktion.