Post-Landtagswahl Sachsen: Die Wahl zwischen Mut, Dauerstreit und Neuem

27. August 2019   –   Michael Klein

„Her mit den Superlativen!

Heute ist ein großer Tag für die Wissenschaft. Wir haben es nicht mehr für möglich gehalten, aber:

Es gibt noch Politikwissenschaftler!

In Mannheim.

Politikwissenschaftler, die keine ideologischen Scheuklappen tragen.

Politikwissenschaftler, die an einem Thema interessiert sind, nicht daran, sich mit ihrer Darstellung eines Themas bei Politdarstellern oder dem Zeitgeist anzubiedern.

Sie heißen: Christian Strecker und Thomas Däubler und arbeiten am Mannheimer Zentrum für Europäische Sozialforschung (..).“ (…)

https://sciencefiles.org/2019/08/27/post-landtagswahl-sachsen-die-wahl-zwischen-mut-dauerstreit-und-neuem/