Soros spendet über 5 Millionen US-Dollar für Kampagne der US-Demokraten

Der umstrittene Multimilliardär George Soros hat die Wahlkampagne 2020 der US-Demokraten mit einer Spende von 5,1 Millionen US-Dollar unterstützt.

2016 schoss er »nur« 2,1 Millionen US-Dollar für die Clinton-Kandidatur hinzu.

https://www.freiewelt.net/nachricht/soros-spendet-ueber-5-millionen-us-dollar-fuer-kampagne-der-us-demokraten-10078573/

„Big-money Democratic donors have jumped off the sidelines of the presidential race, and three candidates are the clear winners of their support: Joe Biden, Pete Buttigieg and Kamala Harris.“ (…)

https://www.politico.com/story/2019/07/18/obama-clinton-rainmakers-2020-1418991

Kommentar GB:

Was bedeutet das? Nun PB und KH sind Exponenten der US-Identitätspolitik, die schwerlich mehhrheitsfähig sein dürften; also bleibt JB, auf den es dann wohl hinauslaufen dürfte.