Terrorgruppe Boko Haram tötet mindestens 65 Menschen bei Angriff auf Begräbnisprozession in Nigeria

„Die islamistische Terrorgruppe Boko Haram hat im Nordosten Nigerias eine Begräbnisprozession angegriffen. Dabei sind mindestens 65 Menschen ums Leben gekommen. Bei dem Anschlag soll es sich um eine Racheaktion an den Bewohnern eines Dorfes gehandelt haben.

Bei einem mutmaßlichen Angriff der islamistischen Terrorgruppe Boko Haram auf eine Begräbnisprozession im Nordosten Nigerias sind nach Angaben lokaler Behörden mindestens 65 Menschen getötet worden. Der Überfall ereignete sich demnach bereits am Samstag in der Ortschaft Badu im Bundesland Borno.“

Mehr zum ThemaElf Tote bei Selbstmordanschlag in Moschee im Nordosten Nigerias

https://deutsch.rt.com/afrika/90675-mindestens-65-tote-bei-terrorangriff/?utm_source=Newsletter&utm_medium=Email&utm_campaign=Email