Abtreibung ist nichts Gutes!

Feministin versus Lebensschützerin

Ist ein Fötus kein Mensch mit eigenem Lebensrecht?

Lebensrechtler sagen, das Lebensrecht des ungeborenen Kindes muss geschützt werden, auch gegen das Selbstbestimmungsrecht der Frau. Der Fötus sei kein Mensch und hätte deshalb auch keine Rechte, halten Abtreibungsbefürworter dagegen. Ein Streitgespräch zeigt, dass Feminismus und Lebensschutz unversöhnlich zueinander verharren.

https://www.freiewelt.net/nachricht/ist-ein-foetus-kein-mensch-mit-eigenem-lebensrecht-10078881/