Deggendorf: Moslem sagt bei BPE „Juden sind keine Menschen“

Der Korangläubige bestätigt damit exakt die Vorgaben seines „Heiligen Buches“

Von MICHAEL STÜRZENBERGER |

„Selbst Islamkritiker und AfD-Anhänger aus Deggendorf zeigten sich überrascht, was die Kundgebung der Bürgerbewegung Pax Europa (BPE) über den Politischen Islam in ihrem beschaulichen Ort in Niederbayern ans Tageslicht brachte. Zuvor meinten sie, dass es zwar mit dem örtlichen „Flüchtlings“-Heim die üblichen Gewalt- und Belästigungs-Vorfälle gebe, aber die Moslems der DITIB-Moschee würden sich bisher weitestgehend unauffällig verhalten.

Ganz offensichtlich nur solange, bis sie mit fundamentaler Kritik an ihrer Religion konfrontiert werden. Dann fallen die Masken.. (…).“ (…)

http://www.pi-news.net/2019/09/deggendorf-moslem-sagt-bei-bpe-juden-sind-keine-menschen/