Die deutsche Presse lernt es nicht: Medialer Gegenwind gibt AfD Auftrieb

02.09.2019  –  Marcel Joppa

Es war bereits vor den Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg zu beobachten: Ein Großteil der deutschen Medienlandschaft ließ keinen Artikel oder Kommentar aus, um den Wählern die AfD madig zu machen. Mit Inhalten der Partei setzte sich kaum jemand auseinander, stattdessen wurde immer wieder die Nazi-Keule geschwungen. Das hat sich nun gerächt.

https://de.sputniknews.com/kommentare/20190902325688492-afd-berichterstattung-kritik/?utm_source=de_newsletter_links&utm_medium=email

und

https://de.sputniknews.com/interviews/20190826325656337-gauland-afd-interview-exklusiv/