Egon Krenz über DDR-Untergang 1989 – Teil 1

Eigene Fehler und Kampf zweier Systeme

06.09.2019
Von Tilo Gräser
DDR 1989 – Erst 40 Jahres-Feier, dann Mauerfall und Untergang (46)
 

In ihrem 40. Jahr hat die DDR mit zunehmenden Problemen und wachsender Unzufriedenheit der Bevölkerung zu kämpfen. Dagegen hat nicht geholfen, dass Egon Krenz den langjährigen DDR-Staats- und SED-Parteichef Erich Honecker im Oktober 1989 ablöste. Aber auch die Sowjetunion hat nicht mehr geholfen. Im Gespräch mit Sputnik hat Krenz zurückgeblickt.

https://de.sputniknews.com/gesellschaft/20190906325703724-kampf-zweier-systeme-krenz-ddr/?utm_source=de_newsletter_links&utm_medium=email

Grenzöffnung und mögliche Alternativen: Egon Krenz über DDR-Untergang 1989 – Teil 2

07.09.2019
Von Tilo Gräser
DDR 1989 – Erst 40 Jahres-Feier, dann Mauerfall und Untergang (46)

In ihrem 40. Jahr erlebt die DDR zunehmende Probleme und wachsende Unzufriedenheit der Bevölkerung. Die Folgen: Demonstrationen, Fluchtwelle und die Grenzöffnung am 9. November. Sputnik hat mit dem letzten DDR-Staats- und Parteichef Egon Krenz darüber gesprochen. In Teil 2 geht es um Rahmenbedingungen und Ursachen der überraschenden Grenzöffnung.

https://de.sputniknews.com/gesellschaft/20190907325704346-grenzoeffnung-alternativen-krenz-ddr/