Kurz lässt Claus Kleber auflaufen

„Bin Österreichs Wählern verpflichtet und nicht dem Ausland“

Von Reinhard Werner30. September 2019 Aktualisiert: 30. September 2019 15:32
Österreichs wahrscheinlicher künftiger Bundeskanzler Sebastian Kurz hat in einem ZDF-Interview deutlich gemacht, dass Bedenken bezüglich einer möglichen neuerlichen Regierungsbeteiligung der FPÖ im Ausland kein Kriterium in den anstehenden Regierungsgesprächen sein würden. Kurz betonte, er werde nach inhaltlichem Konsens und Stabilität entscheiden. Eine CO2-Steuer schließe er aus.

https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/kurz-laesst-claus-kleber-auflaufen-bin-oesterreichs-waehlern-verpflichtet-und-nicht-dem-ausland-a3018196.html

Kommentar GB:

Die Verliererinnen und Verlierer in Berlin und anderswo sollten in ihrer notorischen Beschränktheit vielleicht doch einmal innehalten, anstatt sich direkt oder wie in diesem Fall indirekt schon wieder zu Wort zu melden, da sie natürlich wieder mal besser wissen, wie alles zu laufen hat. Hierzu:

https://www.theeuropean.de/the-european-redaktion/unglaublich-wie-claus-kleber-sebastian-kurz-ratschlage-erteilt/