Nasa veröffentlicht Visualisierung eines Schwarzen Lochs

26. September 2019

Im Frühjahr war die erste Aufnahme eines Schwarzen Lochs vorgestellt worden

„Erstmals haben Radioastronomen mit dem Event Horizon Telescope (EHT) im Frühjahr diesen Jahres ein Foto eines supermassereichen Schwarzen Lochs in der Galaxie M87 veröffentlicht. Aufgenommen wurde der fast kreisförmige Schatten des Ereignishorizonts, der das 55 Millionen Lichtjahre entfernte Schwarze Loch umgibt (Extragalaktischer Schattenwurf eines Schwarzen Giganten).

Das Bild ist noch ziemlich unscharf, aber es ist zu erwarten, dass die Techniken sich bald verbessern und schärfere Bilder von Schwarzen Löchern möglich werden. Die Nasa hat nun eine Visualisierung präsentiert, die andeutet, was man in Zukunft vielleicht einmal sehen können wird.“ (…)

https://www.heise.de/tp/features/Nasa-veroeffentlicht-Visualisierung-eines-Schwarzen-Lochs-4541005.html