Steinmeier ist ein Präsident der Phrasen

Das deutsche Staatsoberhaupt hat wenig Macht, es soll sich nicht in die Tagespolitik einmischen und trotzdem als Führungspersönlichkeit auf die Gesellschaft einwirken. Das einzige Mittel dafür ist die deutsche Sprache. Kaum einer hat sie je so schlecht behandelt wie der Amtsinhaber.
Marc Felix Serrao, Berlin 19.9.2019

https://www.nzz.ch/meinung/steinmeier-praesident-der-phrasen-ld.1509624

Kommentar GB:

Literatur:

Alexander Kissler: Widerworte –

Warum mit Phrasen Schluß sein muß,

1. Aufl., Gütersloher Verlagshaus: Gütersloh 2019